Reiki// Spiritual Healing

 

Was ist Reiki?

 

Reiki - Die Universelle Lebensenergie

Reiki ist unabhängig von jeder Religion und von jedermann (selbst ohne Glauben)

erlernbar.

Bei einer Reiki Behandlung fließt Qi durch die Hände des Reiki -Therapeuten.

Dadurch werden verschiedene Regionen am ganzen Körper stimuliert.

Die Energie dringt durch Kleidung und Verbände. Selbst ein Gipsverband ist für den

Energiefluss kein Hindernis. Der Therapeut wirkt dabei als Kanal und leitet das Qi

weiter, ohne etwas von seiner eigenen Energie abzugeben.

Der Empfänger reagiert und empfindet dabei individuell verschieden.

In den meisten Fällen reagiert er mit Entspannung, manchmal schläft er auch ein, was

die Wirkung nicht beeinträchtigt, sondern fördern kann. Manchmal kommen alte,

unverarbeitete Erlebnisse ins Bewusstsein und Emotionen werden frei, wobei einige

Tränen fließen können oder ein befreiendes Lachen entstehen kann.

Hauptsächlich bei Menschen die sich in Meditationstechniken üben, können auch

bildliche Eindrücke auftreten. Oft werden im Laufe einer Behandlungsserie innere

Blockaden gelöst, die ein ganzheitliches Wachstum behindert haben.

Oft kommt ein Reiki-Empfänger nach einigen Behandlungen mit neuen Gedanken

wie Meditation, Yoga oder autogenem Training in Berührung, liest Bücher über

positives Denken oder ändert seine Ernährungsgewohnheiten.

 

• Reiki bringt Körper, Geist und Seele im holistischen (ganzheitlichen) Sinne in

  Gleichklang und Harmonie. Reiki fördert die natürliche Selbstheilung

 

• Reiki vitalisiert Körper und Geist und fördert Talente und Kreativität

 

• Reiki hilft Ängste überwinden, unterstützt die Lösung von Blockaden und

  stärkt das Selbstbewusstsein.

 

• Reiki lindert Schmerzen bei akuten und chronischen Krankheiten

 

• Reiki wirkt entgiftend auf Körper und Geist

 

• Reiki bringt tieferes Verständnis für sich selbst und andere

 

• Reiki wirkt besonders hilfreich vor und nach Operationen, bei

  Schwangerschaften und Geburten und reduziert die Nebenwirkungen von

  Chemotherapien

 

• Reiki hilft auch kranken und verletzten Tieren und Pflanzen

 

• Reiki wirkt durch die Stärkung der Abwehrkräfte vorbeugend gegen

  Krankheiten

 

• Reiki ersetzt keinen Arzt, unterstützt aber jede medizinische Therapie

 

Wie kann Reiki eingesetzt werden?

 

Reiki kann bei vielen Beschwerden Therapie begleitend eingesetzt werden.

Insbesondere bei psychosomatischen Beschwerden. 

 

• chronischen Schmerzen

• Verdauungsbeschwerden

• Muskelverspannungen

• Nervosität und Angstzuständen

• Konzentrationsschwierigkeiten

 

Aspekte des Reiki

 

Reiki ist eine ganzheitliche Heilmethode und wirkt auf allen Ebenen.

Körperliche und geistige Heilung, persönliches Wachstum sowie die spirituelle Entwicklung

werden durch Reiki gefördert. Das regelmäßige Auflegen der Hände aktiviert die

Selbstheilungskräfte im Menschen und führt zu einer Stärkung des Urvertrauen. Es

entsteht ein tiefes Gefühl der Verbundenheit mit der universellen Lebensenergie und

dem gesamten Kosmos. Dabei ist Reiki konfessionslos und neutral gegenüber der Weltanschauung.

Ob Christ, Moslem, Hindu, Buddhist oder Atheist. Jeder findet seinen eigenen

Zugang zu Reiki - ob über die Heilungsgeschichte von Jesus in der Bibel, die

Buddhas der Heilkunde oder die moderne Physik.

 

Nebenwirkungen von Reiki & Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung von Reiki

 

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Reiki kann auch problemlos mit einer

schulmedizinischen Behandlung oder anderen komplementärmedizinischen

Methoden kombiniert werden.

 

Die Reiki-Lebensregeln

Dr. Mikao Usui, der Begründer des Reiki, formulierte die folgenden fünf

Lebensregeln:

 

Nur heute (Kyo dake wa)

• Ärgere dich nicht (Ikaru-na)

• Sorge dich nicht (Shinpai suna)

• Sei dankbar (Kansha shite)

• Arbeite hart (Gyo-o hage me)

• Sei nett zu (Mit-) Menschen. (Hito ni shinsetsu ni)

 

Die Reiki- Lebensregeln gelten als Leitsätze für den Reiki Therapeuten. Sie

unterstützen den Heilungsprozess auf der mentalen Ebene. Dr. Usui bezeichnete sie

als "spirituelle Medizin".

 

Die Reiki-Geschichte

 

Ende des 19. Jahrhunderts entdeckte der japanische Gelehrte Dr. Mikao Usui die

Reiki-Heilmethode. Dr. Usui betrieb in seinen jungen Jahren umfangreiche Studien

auf allen Wissensgebieten. Mit zunehmendem Alter verband er sein Wissen mit

buddhistischen Formen der Heilkunst und fand schließlich den Schlüssel für die

einfache Form des Handauflegens, wie sie heute weltweit als Reiki praktiziert wird.

Sein Wissen gab Dr. Usui an seine Hauptschüler weiter, darunter auch Dr. Hayashi,

ein japanischer Marineoffizier im Ruhestand. Dieser eröffnete nach dem Tode Dr.

Usuis eine Reiki-Klinik in Tokio, in der Patienten mit Reiki behandelt wurden. In den

1930er Jahren gab Dr. Hayashi sein Wissen an die auf Hawaii lebende Hawayo

Takata weiter, über die Reiki schließlich in den 50er Jahren in die USA gelangte.

Nach dem Tode Hawayo Takatas im Jahre 1980 wurde deren Enkelin Phyllis

Furumoto von der Mehrheit der von Takata eingeweihten Meister als deren

Nachfolgerin anerkannt. In den 90er Jahren gelangte Reiki verstärkt nach Europa, wo

es sich vor allem in Deutschland schnell verbreitete.

Der Begriff Reiki setzt sich aus den beiden japanischen Schriftzeichen REI und KI

zusammen. Gemeinsam bilden sie das bekannte Reiki-Symbol:

• REI steht für den universellen, allumfassenden und unerschöpflichen Aspekt

  der Lebensenergie.

• KI meint die Lebenskraft, die in jeweils individueller Ausprägung durch jedes

  Lebewesen fließt.

 

Spiritual Healing oder auch Trance Healing      

 

Hierbei handelt es sich um die gleiche universelle Energie wie beim Reiki. Diese kann aber direkter und somit schneller weitergeleitet werden. Trance ist eine "Disziplin" medialer Arbeit. Dabei versetzt ein Heilmedium seinen Geist in einen passiven Zustand. Einen "Trance" Zustand oder besser in einem anderen Bewusstseinszustand. 


Das Medium kann sich selbst damit mehr in den Hintergrund stellen und der geistigen Welt größere Handlungsräume ermöglichen, direkter und ungefilterter „das Wort zu geben“, z.B. in der Form der Trancemedialität und auch Tranceheilen.
  
Die Qualität der Übermittlungen und Heilenergien aus der geistigen Welt wächst stetig mit dem Grad der Tiefe des Trancezustands an. Die Liebe, Weisheit und Heilkraft kann dann direkt und ungefiltert fließen. Es ist ein unglaublich berührendes Gefühl, das schwer in Worte zu fassen ist.
 

 

Distanz spielt bei der Heilung keine Rolle. Daher biete ich Healing Sitzungen auch über die Ferne an.

Bilder

 

• Dauer der Behandlung mit Vor- und Nachgespräch ca. 60 Minuten. Ich bitte Sie pünktlich

  zu erscheinen. Da ich die angegebene Zeitdauer nicht überschreiten

  kann.

 

 - Die Behandlung kostet 150.00 CHF bar zu bezahlen in der

   Praxis oder via Pay Pal vor der Sitzung. Eine entsprechende Rechnung

   wird Ihnen dann vorgängig gesandt.


Neu:


Da ich seit Oktober 2018 über ein Basis Medizin Studium verfüge, bin ich Krankenkassenanerkannt sofern Ihre Krankenkasse Reiki-Behandlungen via Zusatzversicherung bezahlt. Bitte klären Sie dies direkt mit Ihrer Krankenkasse

 

 - auch ein Hausbesuch kann angefragt werden, dieser dann dementsprechend verechnet wird (An- und Abfahrt ect)

 

 - Geld zurück Garantie: Sollten Sie mit der Sitzung nicht zufrieden

   sein, bekommen Sie Ihr Geld zurück! Dies merken Sie oder auch ich

   innerhalb von max. 10 Minuten

 

 - Vereinbarte Sitzungen sind verbindlich. Absagen bitte spätestens bis 

   48 Stunden vor dem Sitzungstermin

 



Bilder