Liz Mariani

 
ist eines der ersten zertifizierten Medien der Medialen Akademie Schweiz ( MAS) 
Prüfungsabnahme durch Minister Bill Thomson und Elvira Truttmann 
 
 
 

 

Elisabeth (Liz) Mariani geboren 1972 in Hamburg. Vater, Chinese (Buddhist) Mutter, Deutsche (römisch-katholisch) 
Sie ist das 11. Kind ihres Vaters. Und obschon sie am wenigsten asiatisch aussieht, ist sie diejenige, die die asiatischen Weisheiten am meisten lebt und am besten kennt.
Denn ihre Großmutter väterlicherseits (Méi 梅 許 Hsü, verstorben bevor Elisabeth geboren wurde) lehrte ihr all die Weisheiten und ist noch heute ein wichtiger Part in Ihrem Team aus der geistigen Welt.
 
Elisabeth Mariani ist gelernte Reiseverkehrskauffrau und Betriebsökonomin, sie verfügt seit früher Kindheit über mediale und sensitive Fähigkeiten sowie Heilkräfte.

Mit 21 Jahren machte sie ihren ersten Reiki Grad im USUI System
Der zweite folgte zwei Jahre später 
Heute ist Elisabeth Mariani Reiki Meisterin/ Lehrerin

In den letzten Jahren hat sie ihre angeborenen Fähigkeiten durch intensive Kurse bei bekannten Medien wie Mavis Pittilla ( Mentorship Programme), Paul Jacobs, Sharon Harvey, Minister Bill Thomson, Minister Simon James, Minister Brian Robertson, Minister Brenda Lawrence, Minister Janet Parker, Gordon Smith, Minister Steven Upton,
Pascal Voggenhuber, Martin Zoller , sowie auf dem Arthur Findlay College mit vielen weiteren guten Medien verfeinert.
 
Im Juni 2015 wurde sie als eines der 1. Medien zertifiziert von der Medialen Akademie Schweiz (MAS)
Prüfungsabnahme durch Minister Bill Thomson und Elvira Truttmann

In tiefer Demut und Dankbarkeit setzt Elisabeth Mariani nun dieses Wissen gezielt ein, um anderen Menschen und Tieren zu helfen.
Dabei bietet sie ihre Dienste auch in Form von Freiwilligenarbeit in Altersheimen und Hospize an.
Der komplette Erlös der Behandlungen für Tiere spendet sie zu 100% dem Tierschutz
 
Zu allen Sitzungen können auch Hausbesuche angefragt werden, diese dann dementsprechend verrechnet werden (An- und Abfahrt ect)
 
 
Unterwegs in Irland
 
https://www.youtube.com/watch?v=IOHbCHYT6kE